Drucken

Sonstiges Gemüse

Sonstiges Gemüse

Eine Rubrik, die all unsere Gemüsepflanzen aufführt, die wir sonst nirgens zuordnen konnten. Allerdings ist dies so gut wie nicht der Fall, deshalb fällt diese Sparte auch sehr spärlich aus. Auch hier wieder, wenn nichts anderes beschrieben, dann Topfgröße 9cm.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Kardone, Cynara cardunculus

Artikel-Nr.: Gms002

Die Kardone war im 17. Jh. ein beliebtes Gemüse in Italien und Frankreich. Auch heute noch bekommt man gebleichte Kardone Blattstiele auf Märkten im Mittelmeerraum angeboten. Um die Stiele weniger bitter zu machen, werden sie ab September  zusammengebunden und mit einem Tuch oder Jute umwickelt, um sie zu bleichen. Ab November werden die Stiele dann geerntet. Nach dem Schälen werden sie in Zitronensalzwasser wie Spargel zubereitet. Eine Delikatesse!! Die Blüten ißt man wie Artischocken. Allerdings sind sie nicht so ergiebig wie ihre großen Geschwister.

4,90 € *

Artischocke, Cynara scolymus

Artikel-Nr.: Gms003

Die Kulturform der Artischocke wurde schon um 500v.Chr. von den Römern und den Ägyptern als Spezialität verwendet. Seit dem 15Jh. bretete sich ihr Anbau bis England aus. Sie gedeiht im warmen Klima Südeuropas, aber auch in Deutschland. Der essbar verwertete Teil der Pflanze ist der Blütenboden sowie die Innenseite der fleischigen Blütenblätter. Dabei wird die Blüte im Knospenstadium in gesalzenen und mit Zitronensaft aromatisiertem Wasser gekocht, bis die Blütenblätter weich werden. Jetzt kann man die einzelnen Knospenblätter abziehen und den fleischigen Innenteil dieser Segmente abkratzen und essen. Am Ende wartet der Blütenboden als größte Köstlichkeit darauf, verspeist zu werden. Artischocken zu essen ist insgesamt eine Fieselei die sich aber geschmacklich sehr lohnt. Dazu reicht man verschiedene herzhafte Dips auf einer Joghurt oder Zitronenbasis. Topfgröße 11cm.

4,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand