Yacon, Smallanthus sonchifolius


Yacon, Smallanthus sonchifolius

Artikel-Nr.: Gmk011
ab 3,90
Preis inkl. MwSt., zzgl.Versand


Die Yacon liebt sonnige Standorte. Im Topf gezogen wird das Kraut etwa 1m hoch (Ins Beet gepflanzt entsprechend höher). Ab August erblüht das Gewächs mit orangefarbenen Blüten. Yacon liebt humusreiche Erde. Gedüngt wird im Sommer etwa alle vier Wochen mit einem Biologischen Dünger. Oder man gibt im Frühjahr eine Gabe Kompost in die Erde. Eine sehr pflegeleichte Pflanze, die eine gute Pflege mit einer mehr oder weniger reichlichen Knollenernte im Herbst dankt. Sollte man die Pflanze überwintern, so kann man das Gewächs an einen hellen und frostfreien Platz stellen. Im Gegensatz zur Kartoffel bildet die Yacon keine Triebspitzen an den Knollen aus. Möchte man das Gewächs vermehren, nimmt man also die Basiswurzeln um diese wieder einzupflanzen. Geerntet werden die Knollen nach dem ersten Frost.

Diese Kategorie durchsuchen: Knollengemüse