Artischocke, Cynara scolymus


Artischocke, Cynara scolymus

Artikel-Nr.: Gms003 Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
ab 29,90
Preis inkl. MwSt., zzgl.Versand

Die Artischocke liebt den sonnigen, vor Wind geschützten Standort. Sie bevorzugt humusreiche und nährstoffreiche Erde. Im Mai pflanzt man sie ins Gemüsebeet oder in einen ausreichend großen Topf. Artischocken sind Starkzehrer. Im Laufe des Sommers sollte man mit Kompost oder anderen biologischen Düngern nachdüngen. Die Artischocke ist eine außerordentlich attraktive Kübelpflanze. Sie macht aber auch im Blumenbeet eine stattliche Figur. Die Pflanze ist mehrjährig aber nur in geschützten Lagen  winterhart. Ausgepflanzte Pflanzen deckt man dick mit Stroh oder Laub ab. Im Winter wenig gießen. Als Kübelpflanze hell, kühl und nicht zu feucht überwintern. Treibt dann im nächsten Frühjahr wieder neue Triebe. Meist blüht die Artischocke erst ab dem zweiten Jahr und bringt dann fünf bis sieben Jahre jedes Jahr neue Blüten, bis sie schließlich abstirbt. Vorher bildet sie Kindel. Kleine Jungtriebe, die aus dem Pflanzegrund der Mutterpflanze sprießen. 

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstiges Gemüse