Afrikanische Teemalve, Hibiscus sabdariffa


Afrikanische Teemalve, Hibiscus sabdariffa

Artikel-Nr.: KGs021


Die Pflanze steht an einem geschützten, sonnigen Standort. Im Sommer reichlich wässern. Gedüngt wird im Sommer alle vier Wochen mit einem biologischen Dünger. Die weißroten Blüten erscheinen ab Juli. Nach dem verblühen werden die Fruchtböden geerntet und getrocknet. Aber auch die Blüteblätter geben ein säuerliches Malvenaroma als Tee ab.  Man kann die Pflanze Im Winter hell und bei ca. +15 Grad überwintern. Wirft möglicherweise die Blätter. Treibt aber im Frühjahr wieder neues Laub  aus. Allerdings hatte ich bei meinem Selbstversuch zuhause bisher  wenig Glück mit dem Neuaustrieb.  Trotzdem eine wunderbare Kübelpflanze, die man nicht so oft zu Gesicht bekommt! 

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Kräuter und Gewürzpflanzen