Mate Baum, Ilex paraguinensis


Mate Baum, Ilex paraguinensis

Artikel-Nr.: KGs024


Der Mate Baum wächst im Unterholz südamerikanischer Araucarienwälder. Die Pflanze liebt den lichten Schatten. Bei uns steht der Strauch an einem vor der prallen Mittagssonne geschützten Ort. Die Erde sollte immer gleichmäßig feucht gehalten werden. Gedüngt wird die Pflanze etwa alle vier Wochen. Ab Herbst stellt man die Düngung ein. Überwintert wird das Gewächs an einem hellen Ort bei 8-12 Grad. Kann auch bei Zimmertemperatur überwintern. Zur Ernte sollten die Blätter hart und ausgereift sein (ideal sind die zweijährigen Blätter). Die Pflanze ist recht einfach zu kultivieren. Leider bei uns noch wenig beachtet. Das könnte sich mit zunehmendem Mate Konsum aber ändern.

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstige Kräuter und Gewürzpflanzen